Brennwagen mein Name!

Für den Fall, dass es Ihren perfekten Grill für Ihre herausragende Kochkunst noch nicht gibt. Brennwagen vereint die hohen Ansprüche an die mobile Outdoor-Küche. An Design. An Technologie. An brachiale Leistung. Und entfacht die Glut für die wahre Grill-Leidenschaft jedes Gourmets.

Eigenschaften: 

- Betrieb mit Gas oder Holzkohle oder in Kombination von          beidem

- Material aus Chromstahl 18/10

- Individuelle Gestaltung

- Jeder Brennwagen wurde in Deutschland handgeschweisst.

- alle Teile ersetzbar wie eigene Servicestelle in der Schweiz



Kohle-Grills


GT800

Design und Innovation verknüpft mit den Werten von Brennwagen. Der GT 800 ist der kompakte Brennwagen, wenn's um Holzkohle geht.

Vom Rennstall in den Brennstall. Die Präzisionshöhenverstel-lung der Kohlewanne erlaubt genaue Kontrolle der Hitze am Grillgut. Mit nur einer Hand und ohne das Grillrost zu bewegen. Immer eine Hand frei für die Grillzange oder das erfrischende Kaltgetränk an heißen Sommertagen. Ideal für jedes Terrain. Vom romantischen BBQ zu zweit bis zum Grillabend mit Kollegen und Freunden.

Klar und rein wie ein Bauhaus-Entwurf. Standfest, aber gedie-gen. Form folgt Funktion. Auf Breitreifen und mit Mahagoni-griffen. Warum waren Grills eigentlich nicht immer so?

Datenblatt GT 800
GT800_Datenblatt.pdf (149.36KB)
Datenblatt GT 800
GT800_Datenblatt.pdf (149.36KB)

 



GT1200

Der Brennwagen für Holzkohle-Aficionados und Brikett-verehrer. Für alle Vorhersalzer und Nachsalzprofis. Für Dry Age-Fans und Vegetarier. Für Gourmets und Gourmands. 

Zwei Philosophien vereint an einem Grill. Kann man das wirklich machen? Brennwagen kann. Der GT 1200 befeuert mit zwei unabhängig höhenverstellbaren Kohlewannen zwei Grill-flächen unter zwei separaten Hauben. Voraussetzungen für diskussionsfreie Grillabende und unabhängige Ergebnisse. Hier können sich alle Genießer entspannt zurücklehnen während gleichzeitig das Steak knusprig sizzled und nebenan die egalisierten Zucchinistreifen und Orangenfilets schonend garen. Ein Grillgerät für alle Grillphilosophen mit nur einem Ziel: Das perfekte Grillaroma.

Datenblatt GT 1200
GT1200_Datenblatt.pdf (175.13KB)
Datenblatt GT 1200
GT1200_Datenblatt.pdf (175.13KB)



GT R

Der Brennwagen mit Geschichte.  

Anfang des 14. Jahrhunderts fand der Spießgrill erste Erwähnung und selbst Leonardo Da Vinci versuchte sich an solch einem Grill. Was für Kaiser und Könige des Mittelalters zur Standardausrüstung in den Küchen gehörte, findet sich heute im GT R wieder. Mit innovativer Technik selbst
verständ-lich. Die Ansprüche eines jeden Rôtisseurs übertreffend begeg-nen sich hier Mittelalter und Moderne. 

Den Antrieb des Spießes überträgt Brennwagen heute einem soliden Elektromotor. Die Nachfahren des im 17. Jahrhundert eigens für den Antrieb großer Drehspieße gezüchteten „Turnspit Dog“ können sich heute in aller Ruhe hinter dem senkrechten Kohlekorb wärmen und einen Knochen vom Festmahl knabbern. Unzweifelhaft haben die Ingenieure von Brennwagen ein einzigartiges Modell erschaffen, das wohl selbst Leonardo da Vinci überzeugt hätte. Da kann man schon ein bisschen stolz sein.

GT R
GTR_Datenblatt.pdf (132.79KB)
GT R
GTR_Datenblatt.pdf (132.79KB)



GTX 1500

Ganz langsam taucht die untergehende Sonne den gelben Mittelstreifen des Highways in ein sanftes Gold während die Lichter von Nashville sich im Cumberland River tanzend spiegeln. Süßlicher Duft von Sommer und Hickory Wood, von reifen Pfirsichen und rauchigem BBQ Aroma liegen in der Luft.  Von der Nase leiten lassen. B.B.King war hier. Hat dieses Gefühl besungen, mit ebenso rauchiger Stimme. Und mit Lucille – seiner Gibson 335 - dem Gefühl der Menschen in den Südstaaten eine Seele gegeben. Langsam. Entschleunigt. 
Die Hektik der Großstädte der Ostküste ist hier längst nicht mehr zu spüren. Mit Worten nicht zu beschreiben. Menschen kommen bei den King´s zusammen und sammeln sich über großen rauchenden Smokern. Unwiderstehliche Düfte von frischem Pulled Pork, gepaart mit Zimt, Apfel, Holz und immer wieder süßlicher Rauch. Die Menschen sind förmlich in Trance. „Try before you die,“ lacht Mary, die gewichtige Lady in einem blumenbedruckten farbenfrohen Sommerkleid am Smoker. 

Brennwagen hat mit dem GTX 1500 nicht nur versucht den perfekten Smoker zu bauen. Ziel war das Gefühl der Südstaaten von Tennesee bis Mississippi in einem Grill fest- zuhalten. Zu manifestieren. Low and slow. 

GTX 1500
GTX1500_Datenblatt.pdf (184.88KB)
GTX 1500
GTX1500_Datenblatt.pdf (184.88KB)



GTX 3000

Hungrige Horden. Sie gucken in Deine Richtung. Du musst nicht Deine Party auf Facebook falsch angemeldet haben - manchmal kommen einfach ein paar mehr Gäste als erwartet. Du hast sie erwartet? Umso besser. 
Hunger haben sie trotzdem. Und Du wirst sie satt machen. Alle. Mit diesem Smoker. Der GTX 3000 stemmt mühelos 200 kg Fleisch für 500 Personen.

Wie das gehen soll? Lassen wir Fakten sprechen: Drei Grillroste bieten 2,5 qm Gesamtfläche und die Karosserie aus 4 mm Edelstahl hält einiges aus. Bei geöffnetem Ladedeckel fahren die oberen Roste hoch und der riesige Smoker lässt sich komfortabel beladen.

Die zentrale Kohlebox und zwei symmetrisch angeordnete Kamine gewährleisten eine gleichmäßige Temperaturverteilung in der Garkammer. Drei Thermometer auf zwei Ebenen kontrollieren das in vertikaler und horizontaler Richtung. Die Luke im Ladedeckel und die Innenraumbeleuchtung ermögli-chen Dir den Double-Check. Durch das stabile Fahrwerk mit Parallellenkung und hydraulischer Scheibenbremse bleibt der kolossale Sattmacher leicht rangierbar und auch bei voller Beladung standfest. Mahlzeit!

GTX 3000
GTX3000_Datenblatt.pdf (166.19KB)
GTX 3000
GTX3000_Datenblatt.pdf (166.19KB)



Gas-Grills


GT 800i

Brennwagen mein Name!
 
Die Werte von Brennwagen, fokussiert auf Performance. Verdichtet zu einer modernen und funktionellen Neuinter-pretation des Themas „Gasgrill“. Eine Reihe innovativer Lösungen nahmen in der 800er Baureihe ihren Anfang. Was als Design-Studie begann, gilt längst als alltagstauglicher moder-ner Klassiker. Solide Handarbeit. Einen Brennwagen kann man seinen Enkeln vererben.

Die leistungsfähigsten Infrarot-Brenner. Alles ist rostfrei, bis zur kleinsten Schraube. Vom Rennstall in den Brennstall. Das ist das Erbe der Formel 1™. Es macht den GT 800i zum Allrounder für jedes Terrain, vom schnellen Steak mit dem besten Kumpel bis zum kompletten Grillmenü für die Familien-feier. 

Der Edelstahl-Roadster liegt perfekt auf der Straße. Die Karosserie schimmert in der Sonne.  Ein Thermometer am Hardtop. Mahagonigriffe. Breitreifen. Warum waren Grills eigentlich nicht schon immer so?

GT 800i
GT800i_Datenblatt.pdf (112.48KB)
GT 800i
GT800i_Datenblatt.pdf (112.48KB)



GT 1200i

Der Vesuv würde vor Neid erkalten. Feuer. Lava. GT 1200i.
Der Brennwagen für höchste Temperaturen.

Zwei Infrarot-Starkbrenner bringen die Sizzling Zone zum Glühen und fördern beim Grillgut in kürzester Zeit wunderbar duftende Röstaromen zutage. Sollte die unbändige Hitze den Schweiß auf die Stirn des Grillprofis treiben, so ist das kühl-ende Getränk nur eine Griffweite entfernt. Nur eine Handbreit unter den vulkangleichen Temperaturen hält das optionale akkubetriebene Kühlaggregat die Eiswürfel für den Sundowner bereit. 

Innovation und Technik verschmelzen im GT 1200i zu einer erstklassigen Grillmaschine und ermöglichen das Grillen jenseits des Limits. Brennwagen eben. Und nicht umsonst Brennwagens Bestseller.


GT 1200i
GT1200i_Datenblatt.pdf (138.84KB)
GT 1200i
GT1200i_Datenblatt.pdf (138.84KB)




GT W

Fusion-Food-Fans, Paellaliebhaber, Schupfnudelschlemmer. Aufgepasst! Auf die Plätze, Fertig, Wok. Was dieser Brenn-wagen nicht kann? Grillen. Und das ist gut so. 

Mit dem GT W gelingt Brennwagen der Ausflug nach Fernost. Eine Hommage an die Street Food Kitchen. Von den Night Markets im Wanhua District von Taipei bis zu den eng gedrängten Ständen in der malaysischen Küsten- stadt Penang. Eintauchen in das Lebensgefühl und den Rhythmus von Fernost. Wo sonst liegt das grass fed Wagyu Beef aus Nebraska näher an den Kochkünsten von Vietnams Metro-polen. Lincoln, Nebraska trifft Hanoi, Vietnam. Völkerverständi-gung an der Grillfront. Hier trifft amerikanisches BBQ auf vietnamesische Kochkunst.  Und wenn´s mal die Schupfnudel sein soll, dann ist selbst das Schwabenland nicht weit. Paella? Ningún problema! Brennwagen liefert den Melting Pot für neu definiertes Fusion Food. Weg vom Roundtable, ran an den Wok.

GT W
GTW_Datenblatt.pdf (167.6KB)
GT W
GTW_Datenblatt.pdf (167.6KB)


 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos